Startseite   •   Login   •   Impressum   •   Oberhavel   •   Brandenburg
 
banner1_3
Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Veranstaltungen
 
 
Meldungen
 
 
Interner Bereich
 
 
 
Brandenburg vernetzt
 
Link verschicken   Drucken
 

Schulstruktur

 

Das Brandenburgische Schulgesetz unterscheidet folgende Schulformen:Beim Integrationssportfest

  • Grundschule
  • Oberschule
  • Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe
  • Gymnasium
  • berufliche Bildung
    • zusammengefasst im Obertstufenzentrum
      • Berufsschule
      • Berufsfachschule
      • Fachoberschule
      • Fachschule
  • Förderschule
  • Einrichtungen des zweiten Bildungsweges

 

Wir sind eine Oberschule mit integrativem System.

 

So ist der Unterricht organisiert

 

Der Unterricht an unserer Oberschule ist nach dem integrativen Modell organisiert.


Er ist unter anderem geprägt durch:

  • Fachleistungskurse in den Fächern Mathematik, Deutsch, 1. Fremdsprache oder Physik.
  • Alle anderen Fächer werden im Klassenverband unterrichtet.
  • Wahlpflichtunterricht WPI von Klasse 7 bis 10, WFII von Klasse 9 bis 10

 

Wir führen mit allen Klassen PRAXISLERNEN an unterschiedlichen Orten durch:

  • am Oberstufenzentrum in Hennigsdorf
  • bei Bombardier in Hennigsdorf
  • im Seniorenwohnpark in Hennigsdorf
  • in unserer Schule in der Schulküche und der Holzwerkstatt

 

Um Unterrichtsausfall zu minimieren, wurden folgende Grundsätze hierzu ausgearbeitet:

 

Grundsätze zur Vermeidung von Unterrichtsausfall

 

 

Fachleistungsdifferenzierung

 

Wie funktioniert eigentlich die Fachleistungsdifferenzierung in der Oberschule?

 

Die Fachleistungsdifferenzierung in kooperativ organisierten Oberschulen gestaltet sich dadurch, dass die Schüler in entsprechenden Klassen – je nach angestrebtem Abschluss (EBR- Klassen, FOR- Klassen) unterrichtet werden. Alle Fächer werden im Klassenverband auf entsprechendem Leistungsniveau ohne Differenzierung unterrichtet.

 

In unserer Schule, die eine integrativ organisierte Oberschule ist, werden fachleistungsdifferenzierte Kurse auf dem Niveau der grundlegenden Bildung (A-Kurse) und dem Niveau der erweiterten Bildung (B-Kurse) in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch und Physik oder Chemie gebildet.

 

Alle Schüler, egal, welchen Abschluss sie anstreben, werden in den anderen Fächern im Klassenverband unterrichtet.

 

 

Unsere INISEK - Projekte

 

Soziales Lernen in der Praxis, Praxislernen, „Fit For Work“, Projekt-Drachenboot -

ein unverzichtbarer Bestandteil für uns als

„Schule mit hervorragender Berufsorientierung“

 

"Die „Initiative Sekundarstufe I“ (INISEK I) startet im Sommer als Anschlussförderung an die erfolgreiche „Initiative Oberschule“ (IOS), die zum 31. Juli 2015 ausläuft. Das neue Förderprogramm richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 bis 10 an Oberschulen, Gesamtschulen und Förderschulen mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt „Lernen“.INISEK

Mit bis zu 20.000 Euro je Schule und Schuljahr können Schulprojekte insbesondere zur Berufs- und Studienorientierung, aber auch zur Entwicklung von personalen und sozialen Schlüsselkompetenzen der Schülerinnen und Schüler umgesetzt werden. Das können Projekte zur verstärkten Kooperation von Schule und regionalen Unternehmen oder auch zur kulturellen Bildung, Verbraucher- oder Umweltbildung sein. [..] weiterlesen